Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Auf den Brücken von Venedig

Venezia Marsch

Komposition: Gaetano Fabiani
Arrangement: Frank Pleyer
Verlag: Koch Musikverlag
Spiellänge: 03:30
Mittelschwer

Weitere Informationen zu Venezia Marsch

Der "Venezia-Marsch“ von Gaetano Fabiani (1841-1904) ist der wahrscheinlich bekannteste italienische Marsch in Deutschland. Über seinen Komponisten ist leider nicht sehr viel bekannt. Gaetano Fabiani wuchs in einer Musikerfamilie in Empoli auf, das halbwegs zwischen Florenz und Pisa liegt. Er studierte bei Maestro Anichini (in Florenz?) und war später als Komponist sowie als gefragter Dirigent von Orchestern und Blasorchestern tätig. Er komponierte in erster Linie Märsche, die alle bei Lapini in Florenz sowie Carlo Schmidl im damals österreichisch-ungarischen Triest verlegt wurden. Daneben stammen aus seiner Feder auch verschiedene Ballette, Kirchemusik (darunter eine Messe) und eine Operette. Der "Venezia-Marsch“ gilt zu Recht als ein herausragendes Beispiel italienischer Marschkunst und nimmt als Konzertmarsch den großen italienischen sinfonischen Marsch (marcia sinfonica) vorweg.

Andere Bearbeitungen

Kontakt

Salinia Magazin
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 noten@salinia.de

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

2021 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.