Blasorchesternoten Magazin - Blasorchester Salinia
Die Slavonická Polka zaubert besseres Wetter

Ein neuer Tag

Komposition: Vladimír Fuka
Arrangement: Franz Eckert, Gerald Weinkopf
Verlag: Ewoton International Elmar Wolf GmbH
Mittelschwer

Weitere Informationen zu Ein neuer Tag

Über die Polka Ein neuer Tag oder auch Slavonicka Polka streiten sich die Gelehrten, wird Sie nun Mährisch oder Böhmisch gespielt. Slavonice ist eine kleine Stadt im Südewesten Mährens in Tschechien, auch der Komponist ist im mährischen Teil Tschechiens geboren, daher liegt die Vermutung Nahe das es eine mährische Polka, doch auch Mähren können ja mal eine "Böhmische Polka" schreiben.

Auch das Tempo scheint nicht ganz klar zu sein, oft wurde die Polka sehr langsam vorgetragen, es gibt aber zur Zeit den Trend die Polka etwas schneller zu gestalten, daher sind Tempi um die 115bpm keine Seltenheit mehr.

Das Blasorchester Salinia bleibt bei der langsameren Variante, da es so beim Publikum anscheinend besser ankommt, und es uns egal ist ob die Polka nun langsam oder schnell oder mährisch oder böhmisch oder chinesisch gespielt werden sollte.

Liedtext zu Ein neuer Tag

Ein neuer Tag, wird dann erst schön,
wenn alle Menschen sich gut verstehn.

Hilft dir ein Freund, mit Rat und Tat,
ist er fürs Leben dein Kamerad.

Kontakt

Salinia Magazin
Diestener Str. 1
29303 Bergen
 noten@salinia.de

Rechtliches

 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

2021 - Blasorchester Salinia Sülze e.V.
0
70054 44.192.22.242 2021-08-02